DEFRIT

Sie sind hier

Gönner-Netzwerk

Engagieren Sie sich für die Europäische Menschenrechtskonvention und werden Sie Gönnerin oder Gönner von Dialog EMRK!

 

Mit Ihrem Beitrag unterstützen Sie unter anderem folgende Tätigkeiten:

  • Medienarbeit zu den Urteilen des EGMR bezüglich der Schweiz
  • Den Ausbau des Netzwerkes mit Partnerorganisationen 
  • Erarbeiten von Positionspapieren und Argumentarien in einfacher Sprache
  • Organisieren von runden Tischen mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur
  • Die Produktion von einfach verständlichen Informationsmitteln (bereits produziert wurden ein Comic-Video und ein Leporello)
  • Organisation von Menschenrechts-Brunchs in ländlichen Gebieten

 

Als Mitglied des Gönner-Netzwerks von Dialog EMKR können Sie von folgenden Leistungen profitieren:

Gönnerin/Gönner - ab jährlich CHF 1000: 

  • Einmal jährlich Einladung zu einer exklusiven Networkingveranstaltung mit interessanten Referentinnen und Refenten zum Thema EMRK
  • Auf Wunsch veröffentlichen wir Ihren Namen (auf Website und im Jahresbericht)
  • Zustellung des Jahresberichts

Gönnerin/Gönner Plus – ab jährlich CHF 5000:

  • Einmal jährlich Einladung zu einer exklusiven Networkingveranstaltungveranstaltung mit interessanten Referentinnen und Refenten zum Thema EMRK
  • Auf Wunsch veröffentlichen wir Ihren Namen (auf Website und im Jahresbericht)
  • Zustellung des Jahresberichts
  • Politik ganz nah: Einmal jährlich eine Einladung zu einem Treffen mit ausgewählten Parlamentarierinnen und Parlamentariern: Im Gespräch über die Menschenrechte - kombiniert mit einer Führung durchs Bundeshaus

Gönnerin/Gönner Exklusiv – ab jährlich CHF 10’000: 

  • Einmal jährlich Einladung zu einer exklusiven Networkingveranstaltung mit interessanten Referentinnen und Refenten zum Thema EMRK
  • Auf Wunsch veröffentlichen wir Ihren Namen  (auf Website und im Jahresbericht)
  • Zustellung des Jahresberichts
  • Politik ganz nah: Einmal jährlich eine Einladung zu einem Treffen mit ausgewählten Parlamentarierinnen und Parlamentariern: Im Gespräch über die Menschenrechte - kombiniert mit einer Führung durchs Bundeshaus
  • Jährliche Organisation einer hochkarätigen Diskussionsrunde im persönlichen Rahmen mit Fachpersonen, zu der Sie Ihre Freundinnen und Freunde sowie Bekannte einladen können 
  • Exklusiver Kreis, limitiert auf maximal 30 Personen

 

Unsere Tätigkeiten im Rahmen der Informationskampagne "Schutzfaktor M"  sind zeitlich bis circa im Sommer 2018 begrenzt. 

Der Trägerverein der Kampagne, Dialog EMKR, ist im Kanton Bern von den Steuern befreit. Gerne lassen wir Ihnen eine Bescheinigung für den Steuerabzug zukommen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann zögern Sie nicht persönlich mit unserem Präsidenten in Verbindung zu treten:

Hier finden Sie eine Übersicht zum Gönner-Netzwerk als PDF: