Sie sind hier

in den Medien

Donnerstag, 27. November 2014
Henry Both

Von Simon Bradley – Die Schweiz feiert den 40. Jahrestag der Ratifizierung der Europäischen Menschenrechtskonvention (EMRK), aber nicht alle sind mit von der Partie. Die Konvention und der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) in Strassburg werden angegriffen, vor allem von der rechts-konservativen Schweizerischen Volkspartei (SVP).

Artikel auf Swissinfo.ch

Donnerstag, 27. November 2014
Henry Both

Interview mit der Schweizer Richterin Helen Keller

Von Désirée Pomper – Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte heble Schweizer Recht aus und respektiere Volksentscheide nicht, sagen Kritiker. Die Schweizer EGMR-Richterin Helen Keller nimmt Stellung.

Interview auf 20min.ch

 

Donnerstag, 27. November 2014
Henry Both

Von Jan Jirát – Ueli Maurer hat ein entspanntes Wochenende hinter sich. Er war im französischen Lille: Tennis schauen. Da war bereits vergessen, dass der SVP-Bundesrat kurz zuvor beantragt hatte, die Europäische Menschenrechtskonvention (EMRK) zu kündigen.

Artikel auf WOZ.ch

Freitag, 21. November 2014
Henry Both

Von Markus Häfliger – Die konstanten SVP-Angriffe auf die Menschenrechtskonvention provozieren Widerstand. Ihre Befürworter holen jetzt den Präsidenten des Strassburger Gerichtshofs ins Parlament.

Artikel auf NZZ.ch

Donnerstag, 13. November 2014
Daniela Arauz

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) kommt nur zum Zug, wenn nationale Gerichte bei der Sicherung der Menschenrechte versagen. Die Aufnahme dieses Grundsatzes in der Präambel der Menschenrechtskonvention stösst bei fast allen Parteien auf Zustimmung.

Artikel auf tageswoche.ch

Seiten

Informiert bleiben